15 Jahre Gezeiten Haus Bonn

Medizin und Begegnung

Seit nunmehr 15 Jahren begleitet das Bonner Gezeiten Haus Menschen, die unter psychosomatischen Erkrankungen, v.a. Stressfolge-erkrankungen wie Burn out und Depression, leiden. Mit der Gründung des Gezeiten Hauses hat das Ehepaar Nelting die faszinierende Vision einer Begegnungsmedizin ins Leben gerufen, die den Mensch und seine Begegnung mit sich selbst, seinen Mitmenschen, den gesellschaftlichen Lebensbedingungen und den natürlichen Lebensräumen in den Mittelpunkt stellt. Sie ist heute für alle vier Kliniken der Gruppe gleichermaßen ein gültiger Maßstab.

Das Jubiläum feiern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ende November in  vorweihnachtlichem Ambiente.

 

image
Elke & Dr. Manfred Nelting, Gezeiten Haus-Gründer