Familienunternehmen Nelting

Die Gesellschaft ändert sich. Arbeitsbedingungen ändern sich. Neue Methoden bewähren sich. Damit ändern sich auch die Bedürfnisse von Menschen und die Therapiemöglichkeiten. Die Gezeiten Haus Gruppe versteht sich als ein lebendiger Organismus, der sich immer weiterentwickelt. Dabei gehen Tradition und Veränderung Hand in Hand.

Wer sein „Ich“ liebt, kann das „Wir“ leben. Wir legen Grundsteine in der Gegenwart für eine menschlichere Zukunft.

— Elke und Dr. med. Manfred Nelting

Mit der Gründung des Gezeiten Hauses haben das Ehepaar Elke und Dr. Manfred Nelting 2004 in Bonn die faszinierende Vision einer Begegnungsmedizin ins Leben gerufen, die die Begegnung mit sich selbst, mit seinen Mitmenschen, mit den gesellschaftlichen Lebensbedingungen sowie mit den natürlichen Lebensräumen in den Mittelpunkt stellt. Auf der Basis eines humanistischen Menschenbildes, der Grundannahme der Geist-Körper-Seele-Einheit, der grundlegenden Achtung vor dem Leben sowie der Einbeziehung des uralten Erfahrungswissens der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) stellt die Gezeiten Haus Gruppe einen ganzheitlichen psychosomatischen Behandlungsansatz dar. Mittlerweile wird die Unternehmensgruppe von Fritjof Nelting, dem ältesten Sohn geführt. Zusammen mit zwei weiteren Geschäftsführern leitet er das Familienunternehmen in nächster Generation. Elke und Manfred Nelting sind als Konzept- und Impulsgeber sowie Gesellschafter im Hintergrund beratend tätig.

Wir begleiten Menschen auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Gesundheit, folgen eigenen Impulsen auf Basis von Wissen und Verantwortungsbewusstsein, gestalten die Gegenwart für eine menschlichere Zukunft.

Wir freuen uns über Feedback und Verbesserungsvorschläge zum Gezeiten Haus. Schicken Sie eine E-Mail an info(at)gezeitenhaus.de oder schreiben Sie in unser Gästebuch.