Kinder- und Jugendklinik
Schloss Wendgräben

Gezeiten Haus Schloss Wendgräben
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Wenn Kinder oder Jugendliche in ihrer Entwicklung nicht mehr weiterkommen, psychisch erkrankt sind und auch der Körper das signalisiert, wird eine besondere und professionelle Form der Unterstützung gebraucht.

In unserer stationären Klinik im Schloss Wendgräben bei Magdeburg behandeln wir junge Menschen vom siebten bis zum 21. Lebensjahr, die 

• unter Ängsten oder Zwangsgedanken leiden
• Essstörungen haben
• sich in einer Identitäts- oder Entwicklungskrise befinden
• über körperliche Beschwerden klagen, ohne dass eine organische Ursache vorliegt
• sich selbst verletzen
• häufig traurig sind und/oder an den Tod denken
• oft unkonzentriert und unruhig sind
• unter Erschöpfungszuständen (Burn-out) leiden
• Probleme mit Gleichaltrigen haben
• übermäßig Medien oder psychoaktive Substanzen konsumieren.

 

Ein sicherer Raum, um zu sich zu finden

Wir bieten unseren jungen Patienten einen Ort der Sicherheit und Geborgenheit, an dem Entwicklung möglich ist, Ressourcen aktiviert werden können und der offen macht für neue Erfahrungen mit sich und anderen - mit dem Ziel, zu sich zu finden und konstruktiv mit anderen in einer gesunden Umgebung zu leben.

 

 

Die Ärzte, Therapeuten und Psychologen der Kinder- und Jugendklinik im Gezeiten Haus Schloss Wendgräben bieten eine intensive Betreuung an, die die seelische Weiterentwickelung unserer jungen Patienten unterstützt. Das geschieht durch Gespräche, Bewegung, Begegnung und körperpsychotherapeutische Angebote sowie familientherapeutische Ansätze.

Details zu den verschieden Therapien 

 

Therapeutische Angebote 

  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Kunsttherapie
  • Reittherapie
  • Atemtherapie NOI CONG CHU TAN
  • Training der sozialen und emotionalen Intelligenz
  • Traumatherapie (u.a. Somatic Experiencing, EMDR)
  • Familientherapie
  • Mutter- bzw. Vater-Kind-Behandlung
  • Individuelle Beschulung für Kinder und Jugendliche

Sepzielles Behandlungskonzept für Adoleszente

Für junge Menschen, die auf der Schwelle des Erwachsenenseins stehen und nicht mehr in der  Pubertät, sondern in der sogenannten Adoleszenzphase sind, haben wir ein spezielles Behandlungskonzept entwickelt. Denn hier ist eine besondere Herangehensweise erforderlich, um Adoleszente in ihren Themen und Bedürfnissen passend zu unterstützen.

 

Atemtherapie NOI CONG CHU TAN

Im Gezeiten Haus Schloss Wendgräben bieten wir unseren Patienten die spezielle Atemtherapie „Noi Cong Chu Tan“ an, die vielfältige positive Effekte auf körperlicher und geistiger Ebene zeigt und somit psychosomatische Behandlungen wirkungsvoll unterstützen kann. Das Konzept des „Noi Cong Chu Tan“ wurde entwickelt und erprobt vom bekannten Kung-Fu-Großmeister Chu Tan Cuong. Seine 14 Guinness- und Weltrekorde basieren alle auf seiner speziellen Atemtechnik und demonstrieren anschaulich, zu welchen Höchstleistungen ein Mensch durch die Optimierung seiner körperlichen Möglichkeiten in der Lage ist. Chu Tan Cuong selbst führt die Therapie in unserer Klinik durch. Erfahren Sie hier mehr über das Konzept.

image
Therapeut im Gezeiten Haus: Großmeister Chu Tan Cuong

 

image
Grundsteine für ein gesundes Leben

 

image

Dr. med. Dr. phil. Klaus von Ploetz

ÄRZTLICHER LEITER und CHEFARZT  der Kinder- und jugendklinik

  • Facharzt für psychotherapeutische Medizin
  • Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychotherapie
  • Facharzt für Psychiatrie
image

Dipl.-Med. Sylvia Sroka

leitende oberärztin der kinder- und jugendklinik

  • Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatire und -psychotherapie
  • Fachärztin für Pädiatrie , Suchtmedizin
image

Jan-H. Obendiek

therapeutischer Leiter

  • Diplom-Pädagoge
  • Approbierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
  • Lehrtherapeut für Systemische Therapie
  • Integrativer Suchttherapeut
image

Sandra Bartz

pflegeteamleitung

  • Examinierte Krankenschwester

Aufnahme- und Beratungsbüro für Wendgräben

039245 6980808
beratung(at)gezeitenhaus.de

Mo-Fr    8 bis 18 Uhr

image

Eckdaten

Kapazität:     15 Betten

Privatambulanz
Chefarzt Dr. med. Dr. phil. Klaus von Ploetz
Telefon: 039245 6980-415
E-Mail: r.pohle@gezeitenhaus.de 

Terminvereinbarungen sind sofort möglich

 

Kontakt

Gezeiten Haus Schloss Wendgräben
Wendgräbener Chausee 1
39279 Wendgräben/Möckern

Tel: 039245 6980-0
E-Mail: schloss-wendgraeben(at)gezeitenhaus.de