Gezeiten Haus bildet in Psychosomatik weiter

Aufbau der Psychosomatik in Luxemburg

Das Gezeiten Haus  begleitet den Aufbau der psychosomatischen Medizin am Hôpital Kirchberg in Luxemburg. Im Frühjahr 2018 möchte das Krankenhaus, zunächst in kleinem Rahmen, eine Station für Psychosomatik aufbauen. Psychosomatische Fälle werden hier bislang vor allem psychiatrisch behandelt.
 
Ein Gezeiten Haus-Team von Ärzten und Psychologen unter der Leitung von Prof. Dr. Walter Machtemes, ärztlicher Leiter der Tagesklinik Oberhausen, schult die Luxemburger Kolleginnen und Kollegen. Bei ihrem letzten Besuch auf Schloss Eichholz in Wesseling konnten sie sich vor Ort ein Bild von unserer Klinik und unserem Konzept machen.
image
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Hôpital Kirchberg und der Gezeiten Haus Gruppe in Wesseling