Wegweiser für eine neue Welt

Buch von manfred Nelting

 

Nach seinen Büchern zum Thema Burn-out widmet sich Manfred Nelting jetzt dem großen Ganzen: „Einsicht in Unerhörtes: Vom Schweigen zum Handeln – ein Kompass für eine neue Welt“ heißt sein neues Buch. Es ist ein Plädoyer für Veränderung und ermutigt zum beherzten Handeln im Hier und Jetzt, damit wir alle zukünftig in einer besseren Welt leben können. Eine hoffnungsvolle, lebenswerte Zukunft ist Manfred Nelting zufolge nur auf der Basis einer gesunden Hirnentwicklung unserer Kinder möglich. Deshalb stehen die Erziehung und Entwicklung von Kindern – aus der Sicht von Hirnphysiologie, Epigenetik und Psychosomatik – im Fokus.

„Gerade in diesen schwierigen Zeiten braucht es einen Wegweiser, einen Kompass, der den Menschen einen Weg in ihre eigene Kraft, Liebe und Schönheit aufzeigt für eine neue Welt. Darin kann sich jeder Leser angesprochen, ermuntert und ermutigt fühlen, in individueller Weise seine eigenen Lebenserfahrungen und Vorstellungen für diese gemeinsame kooperative neue Welt schöpferisch bereitzustellen,“ heißt es im Klappentext. „Einsicht in Unerhörtes“ ist ein Buch mit praxistauglichen Gestaltungsideen für Eltern und Verantwortliche in Bildung, Unternehmen und Politik, die sich orientieren und menschwürdig handeln wollen. Weitere Informationen gibt es auf www.neltings-welt.de, der neuen Website von Familie Nelting, auf der Gedanken und Inspirationen zu aktuellen Themen versammelt sind.

Als Vertiefung zum Buch gibt es eine MasterClass mit insgesamt sieben Stunden Videomaterial. Aus seinem großen persönlichen und beruflichen Erfahrungsschatz berichtet Manfred Nelting darin, wie unsere Wirtschafts- und Gesellschaftssysteme zunehmend eine gesunde Entwicklung unserer Kinder gefährden und zeigt gleichzeitig, wie wir aus diesen Kreisläufen ausbrechen können. Hier geht es zum Trailer und zur Bestellmöglichkeit: https://www.neltings-welt.de/masterclass.